susanne blank golfkunstGolfspezifische Begriffe auf humorvolle Weise
Anlässe Rahmen geben
In gerahmten Schaukästen werden golfspezifische Begriffe auf humorvolle Weise in dreidimensionale Bilder umgesetzt.

 

  

 

 


Susanne Blank arbeitet seit 10 Jahren im Golfclub Gut Neuzenhof in Heddesheim und wurde irgendwann von ihrem Chef gefragt, ob sie sich nicht zum Thema Golf ein paar kreative Gedanken machen kann.

driver susanne blank golfbildDriver
12 x 18 cm





So kam es, dass sie die Bilder, die sie schon seit mehreren Jahren für Hochzeiten, runde Geburtstage o.ä. fertigte, auf den Golfsport übertragen hat.
 

 

 
Welchen Zauberstab benutzt die Green-Fee?
Welche Farbe hat der Birdie?
Welches Auto fährt der Driver?


Greenkeeper

12 x 18 cm 

 

In gerahmten Schaukästen werden golfspezifische Begriffe auf humorvolle Weise in dreidimensionale Bilder umgesetzt: Sie denken bei „Greenfee“ immer noch an eine zu entrichtende Platzgebühr?
 
In den Bildern der Künstlerin wird daraus eine auf dem Golfball stehende Fee im grünen Gewand. Diese außergewöhnlichen Ideen setzen sich in insgesamt 19 Objekten fort.

Darüber hinaus entwirft S. Blank Objekte z. B. für Preisverleihungen, Golfturniere; eben für die besonderen Anlässe im Leben. So hat sich schon einige Male der  „Hole in One – Golfball“ neu inszeniert in einem Objektkasten wieder gefunden.

Weitere Bilder finden Sie in Kürze auf www.golf-kuenstler.de

 
Susanne Blank
Geboren 1965 in  
Krefeld
verheiratet, zwei Kinder
Dipl.Betriebswirtin
Hotelkauffrau  
Arbeiten in Acryl- und Ölfarbe
Anlassbezogene  Objektkunst